Datenschutzbestimmungen

Stand: 24.05.2018

Rechtsgrundlage Artikel 6 DSGVO

Die Problematik der datenschutzrechtlichen Bestimmungen bzw. ein möglicher Missbrauch von einmal erfassten Daten ist durch die Medien hinreichend allseits bekannt geworden. Es ist uns klar bewusst, dass Ihnen der sorgfältige und vertrauenswürdige Umgang mit Ihren Daten äußerst wichtig sein muss. Selbstverständlich ist uns im Interesse unserer geschätzten Kundschaft insofern an einer strikten Beachtung der Datenschutzbestimmungen gelegen.

Mit den nachstehenden Informationen möchten wir Ihnen einen Überblick über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns geben und Ihre Rechte aus dem Datenschutzrecht verdeutlichen. Welche Daten im Einzelnen verarbeitet und in welcher Weise genutzt werden, können Sie den nachfolgenden Ausführungen entnehmen.

Die fortschreitende Entwicklung des Internets und die Änderungen im Datenschutz machen es notwendig, dass wir unsere Datenschutzerklärung immer wieder den neuen Anforderungen anpassen. Bitte beachten Sie daher die jeweils aktuelle Fassung der Datenschutzerklärung. 

Datenschutzerklärung der Megas Alexandros Chemnitz Webseite

Diese Erklärung erläutert, wie wir, das Megas Alexandros Chemnitz, mit personenbezogenen Daten umgehen, die im Rahmen der Entgegennahme und Auslieferung Ihrer Bestellung erhoben werden. Personenbezogene Daten der Kunden sind Informationen zu Ihrer Identität, wie zum Beispiel Name, Postanschrift, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Geburtsdatum. Solche Daten werden durch diese WEBSITE – https://www.megasalexandroschemnitz.de – ausschließlich in Übereinstimmung mit dem jeweils geltenden Datenschutzrecht erhoben und genutzt.

Diese Erklärung zum Datenschutz gilt für die Website www.megasalexandroschemnitz.de (nachstehend WEBSITE) und dem Megas Alexandros Chemnitz. Im Folgenden möchten wir Ihnen erläutern, welche Daten durch diese Webseite www.megasalexandroschemnitz.de erhoben, verarbeitet und genutzt werden. Soweit sich unsere Services ändern oder neue Anforderungen und Gesetzesänderungen aufkommen, die für uns relevant sind, wird diese Datenschutzerklärung angepasst werden.

Allgemeines zur Verwendung Ihrer Daten aus Ihrer Bestellung

Die Website verwendet Ihre personenbezogenen Daten nur zur Beantwortung Ihrer Anfragen, zur Information und zur Durchführung von Services, die Sie beauftragt haben.

Verarbeitung von Daten zur Nutzung der Website

Wenn Sie die Website über Ihren Desktopbrowser bzw. über Ihr mobiles Endgerät aufrufen, erheben wir nur solche personenbezogenen Daten, die uns Ihr Browser bzw. mobiles Endgerät automatisch übermitteln, um Ihnen den Besuch auf unserer Website zu ermöglichen und die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten. Dies können insbesondere

  • Ihre IP-Adresse,
  • Ihre Gerätekennzeichnung, d.h. die eindeutige Nummer des Endgerätes,
  • Inhalt, Datum und Uhrzeit der Anfrage,
  • die Zeitzone des anfragenden Rechners bzw. mobilen Endgerätes,
  • die Website, von der die Anfrage weitergeleitet wurde,
  • die angeforderte Seite,
  • der http-Statuscode,
  • die übertragene Datenmenge,
  • Browser-ID,
  • Ihr Betriebssystem,
  • Sprache und Version der Browsersoftware sowie
  • Advertising Identifier (IDFA)

Die Verarbeitung dieser Daten dient

  • der Gewährleistung eines reibungslosen Verbindungsaufbaus der Website,
  • der Anzeige unserer Services und Produkte,
  • der Nutzbarkeit unserer Dienste,
  • der Auswertung und Systemsicherheit und -stabilität sowie
  • zu weiteren administrativen Zwecken.

Rechtsgrundlage dieser Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse folgt aus den zuvor genannten Zwecken der Datenerhebung.

Verarbeitung von Daten für die Nutzung unserer Services und Produkte

Wenn Sie unsere Services und Produkte nutzen wollen, können Sie zu verschiedenen Zeitpunkten aufgefordert werden, uns personenbezogene Daten wie

  • Ihren Namen,
  • Ihr Geburtsdatum,
  • Ihre Anschrift,
  • Ihre E-Mail-Adresse,
  • Ihre Telefonnummer oder Mobilfunknummer

mitzuteilen.

Ihre personenbezogenen Daten werden für die nachfolgenden Zwecke von uns verarbeitet und sind für diese erforderlich:

  • gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO zur Erfüllung von vertraglichen Pflichten bzw. zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen: zur Verarbeitung Ihrer Aufträge – unter anderem zur Prüfung Ihrer Identität, zur Verarbeitung Ihrer Zahlungen und um Ihnen einen Kundenservice anbieten zu können, zur Korrespondenz mit Ihnen, zur Abwicklung von Ansprüchen durch Sie oder von uns, um die technische Administration unserer Website sicherzustellen sowie, um unsere Kundendaten zu verwalten.
  • gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. b und lit. c DSGVO zur Erfüllung vertraglicher Pflichten sowie aufgrund gesetzlicher Vorgaben: um Ihnen wichtige E-Mails über die Nutzung der Website, die angebotenen Produkte und Services, aktuelle Informationen über technische Probleme oder Angelegenheiten in Verbindung mit unseren gesetzlichen oder regulatorischen Pflichten zu zusenden; sowie
  • gemäß Art 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO aufgrund gesetzlicher Vorgaben oder gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. e DSGVO im öffentlichen Interesse: um Sie und uns vor Betrug zu schützen sowie zu Zwecken der Identitäts- und Altersprüfung.

Verarbeitung von Daten bei Nutzung des Kontaktformulars

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, mit uns über ein auf der Website bereitgestelltes Formular Kontakt aufzunehmen. Für dessen Nutzung ist die Eingabe einiger Daten erforderlich. Die Verarbeitung dieser Daten dient dem Zweck der Kontaktaufnahme mit uns und erfolgt nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO auf Grundlage Ihrer freiwillig erteilten Einwilligung.

Verarbeitung von Daten bei telefonischer Kontaktaufnahme oder per E-Mail

Im Falle einer telefonischen Kontaktaufnahme, oder einer Kontaktaufnahme per E-Mail (Bewerbungen, Feedbacks, allgemeine Geschäftskontakte oder allgemeine Nachfragen) verarbeiten wir personenbezogene Daten. Die Daten werden für den Grund der Kontaktaufnahme, der Bearbeitung und  der Beantwortung gespeichert.

Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt nach Art 6 Abs.1 S.1 lit a. DSGVO auf Grundlage Ihrer freiwillig erteilten Einwilligung.“

Dauer der Datenspeicherung

Wir speichern keine Daten länger als erforderlich, bzw. länger als wir vom Gesetzgeber dazu verpflichtet werden. Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten, solange dies zur Erreichung des jeweiligen Speicherzweckes erforderlich ist. Anschließend werden Ihre Daten von uns gelöscht, es sei denn, dass wir nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO aufgrund von steuer-, handelsrechtlichen oder sonstiger gesetzlicher Aufbewahrungs- oder Dokumentationspflichten zu einer längeren Speicherung verpflichtet sind oder Sie einer darüberhinausgehenden Speicherung nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO zugestimmt haben. Sie können dieser Verwendung Ihrer Daten widersprechen. Für Widerspruch senden Sie uns bitte eine Mail an: info@megasalexandroschemnitz.de

Bitte beachten Sie noch, dass eine Nutzung von bestimmten Services davon abhängig sein kann, dass wir für den jeweiligen Service die dort genannten Daten erheben und verwenden.

Zahlungsdienste

Bei der Verwendung des Internet-Bezahldienstes PayPal werden Ihre Daten an diesen zur Zahlungsabwicklung weitergeleitet. Siehe: https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/privacy-full

Sofern Sie kostenpflichtige Dienste von uns nutzen, erhebt und verwendet das Megas Alexandros Chemnitz Ihre Zahlungsdaten wie Kreditkarten- oder Bankdetails zum Zwecke der Zahlungsabwicklung und Abrechnung entsprechend des gewählten Zahlungsmittels. Im erforderlichen Maß werden Ihre Zahlungsdaten zur Abwicklung der Transaktion an Dienstleister wie z.B. Kreditkarteninstitute übermittelt, bzw. von diesen direkt erhoben, und dort verarbeitet. Zur Ermöglichung der Zahlungsabwicklung und Abrechnung künftiger kostenpflichtiger Nutzungen werden Ihre Zahlungsdaten für die Dauer Ihrer Registrierung gespeichert.

Postalisches Mailing

Mit Ihrer Einwilligung, die Sie im Rahmen Ihrer Registrierung bzw. Bestellung auf unserer Website abgeben können, werden wir Ihnen per Post Infos über unsere Produkte und Services oder Produkte und Services unserer verbundenen Unternehmen zukommen lassen, die unserer Ansicht nach von Interesse für Sie sein können.

Sie können der Verwendung Ihrer Daten zum Zwecke der Direktwerbung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen und das Mailing abbestellen, indem Sie uns per E-Mail an ghundz@gmail.com informieren.

Wir behalten uns vor, Ihnen auch ohne Ihre Einwilligung per Post Angebote zu solchen Produkten oder Services zuzusenden, die denen bereits von Ihnen erworbenen ähnlich sind. Sie haben das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer Daten für Werbezwecke einzulegen durch E-Mail an info@megasalexandroschemnitz.de, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten zum Zwecke der Versendung von Newslettern ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a bzw. lit. f DSGVO.

Der Versand von postalischen Emails erfolgt über die Deutsche Post AG. https://www.deutschepost.de/de/d/deutsche-post-direkt/deutsche-post-direkt-datenschutz.html

Ihre Kundendaten werden für die Bedruckung Ihrer Mailings an die Druckerei Vetters, Gutenbergstraße 2, 01471 Radeburg übermittelt. Hier werden Ihre Daten auf das Mailing gedruckt und anschließend gelöscht.

Datenerhebung und Speicherung

Automatisiert werden bei der Nutzung eines Webauftritts Daten gespeichert, bei denen ein indirekter Bezug zu Ihrer Person nicht ausgeschlossen werden kann. Diese Daten werden ebenso beim Zugriff auf jede andere WEBSITE anderer Anbieter generiert. Dazu gehören beispielsweise Informationen zum verwendeten Webbrowser, über die besuchten Seiten sowie die Verweildauer. Soweit indirekt ein Personenbezug hergestellt werden könnte und die Erhebung technisch nicht verhindert werden kann, werden die von dieser WEBSITE erhobenen personenbezogenen Daten kurzfristig gelöscht. Im Übrigen werden die Daten anonym genutzt, um die WEBSITE im Sinne der Nutzer weiter zu verbessern bzw. ihre Sicherheit und Stabilität zu gewährleisten. Für einen Besuch unserer WEBSITE benötigen wir sonst keine Daten von Ihnen, sofern Sie nicht besondere Services nutzen wollen. Sie können sich daher weitgehend anonym im Sinne des Datenschutzrechts auf unserer WEBSITE bewegen. Das Informationsangebot der WEBSITE kann Cookies und vergleichbare Features einsetzen. Die Verwendung dieser Funktionalitäten kann durch Einstellungen des Browserprogramms vom jeweiligen Nutzer ausgeschaltet werden. Unter Umständen wird die WEBSITE Daten, soweit sie nicht gerade zur Bereitstellung von Telemedien verwendet werden, mit Daten aus anderen Quellen ergänzen. Solche weiteren Daten helfen uns dabei, unsere Services zu verbessern. Die Weitergabe von anonymisierten Daten (Daten, welche Ihnen nicht mehr zugeordnet werden können) an Dritte ist ohne vorherige Bekanntgabe jederzeit möglich.

Einsatz von Cookies

Cookies sind Dateien, die auf der Festplatte Ihres Computers abgelegt werden und die Navigation erleichtern. Sie vermeiden, dass bei jeder Nutzung alle erforderlichen Daten neu eingegeben werden müssen. Cookies erleichtern allgemein die Nutzung von Internet-Diensten. Sie können das Speichern von Cookies auf Ihrer Festplatte verhindern, indem Sie in Ihren Browser-Einstellungen „keine Cookies akzeptieren“ wählen. Sie können Ihren Browser auch so einstellen, dass dieser Sie vor dem Setzen von Cookies fragt, ob Sie einverstanden sind. Schließlich können Sie auch einmal gesetzte Cookies jederzeit wieder löschen. Wie all das im Einzelnen funktioniert, entnehmen Sie bitte der Anleitung Ihres Browser-Herstellers. Wenn Sie keine Cookies akzeptieren, kann dies im Einzelfall zu Funktionseinschränkungen führen.

Wenn Sie im Rahmen des Ablaufes zur Adressauswahl das Häckchen bei „Adresse merken“ setzen, werden die von Ihnen angegebenen Daten auch über die konkrete Bestellung hinaus über Cookies gespeichert, um bei Ihrem nächsten Besuch die Adressdaten vorausfüllen zu können. Außerhalb unserer Webseite sind die Cookies bedeutungslos und können nicht von Dritten eingesehen oder verwendet werden. Beim Aufruf der Webseite wird der Nutzer über die Verwendung von Cookies informiert und seine Einwilligung zur Verarbeitung der verwendeten personenbezogenen Daten eingeholt. Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten unter Verwendung von Cookies ist Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO.

Google Analytics

Diese WEBSITE benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der WEBSITE durch Sie ermöglichen

Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser WEBSITE (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der WEBSITE auszuwerten, um Reports über die WEBSITE-Aktivitäten für die WEBSITE-Betreiber zusammenzustellen und um weitere mit der WEBSITE-Nutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen

Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser WEBSITE vollumfänglich nutzen können.

Wenn Sie nicht wünschen, dass an den Webanalysedienst der Google Inc. irgendwelche unmittelbaren personenbezogenen Daten über Sie weitergegeben werden, nutzen Sie bitte das Deaktivierungs-Add-on, was Google unter http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de zur Verfügung stellt. Angesichts der Diskussion um den Einsatz von Analysetools mit vollständigen IP-Adressen möchten wir darauf hinweisen, dass diese WEBSITE Google Analytics mit der Erweiterung „_anonymizeIp()“ verwendet und daher IP-Adressen nur gekürzt weiterverarbeitet werden, um eine direkte Personenbeziehbarkeit auszuschließen.

Sie können die Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die Erfassung Ihrer Daten bei zukünftigen Besuchen dieser Website verhindert: Google Analytics deaktivieren.

Google AdWords Conversion Tracking

Um die Nutzung unserer Webseite statistisch zu erfassen und zum Zwecke der Optimierung unserer Website für Sie auszuwerten, nutzen wir ferner das Google Conversion Tracking. Dies ist eine Dienstleistung der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA („Google“). Dabei wird von Google ein Cookie auf Ihrem Rechner gesetzt, sofern Sie über eine Google-Anzeige auf unsere Webseite gelangt sind. Diese Cookies verlieren nach 30 Tagen ihre Gültigkeit und dienen nicht der persönlichen Identifizierung. Besuchen Sie eine unserer Seiten und ist das Cookie noch nicht abgelaufen, können Google und wir erkennen, dass Sie auf die Anzeige geklickt haben und zu unserer Seite weitergeleitet wurden. Jeder AdWords-Kunde erhält ein anderes Cookie, so dass die Cookies nicht über die Webseiten von AdWords-Kunden nachverfolgt werden. Die durch den Conversion-Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung unserer Dienste einschließlich Ihrer IP-Adresse werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google ist unter dem Privacy Shield zertifiziert, so dass nach dem Durchführungsbeschluss der Europäischen Kommission ein angemessenes Datenschutzniveau besteht.

Das Zertifikat ist einsehbar unter:https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI

Auf unserer Website und App werden Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.

Google wird diese Informationen in unserem Auftrag dazu benutzen, um Besucherstatistiken für unsere Website zu erstellen. Diese Besuchsstatistiken werden durch uns genutzt, um die Gesamtanzahl der Nutzer zu ermitteln, die über AdWords-Anzeigen an uns vermittelt wurden und dadurch unsere AdWords-Anzeigen zu optimieren. Auch werden diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist, oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag verarbeiten.

Weder wir noch andere Werbekunden von Google-AdWords erhalten Informationen von Google, mittels derer Sie persönlich identifiziert werden könnten.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen unserer Dienste vollumfänglich werden nutzen können.

Ferner können Sie der interessenbezogenen Werbung durch Google widersprechen. Hierzu müssen Sie von jedem der von Ihnen genutzten Internetbrowser aus den Link www.google.de/settings/ads aufrufen und dort die gewünschten Einstellungen vornehmen.

Nähere Informationen zum Datenschutz von Google finden Sie unter nachfolgenden Links: http://google.de/intl/de/policies/privacy und https://www.google.com/privacy/ads/

Google Dynamic Remarketing

Der Anbieter verwendet auf der Webseite die Remarketing- oder „Ähnliche Zielgruppen“- Funktion der Google Inc. („Google“).

Mithilfe dieser Funktion kann der Anbieter die Besucher der Webseite zielgerichtet mit Werbung ansprechen, indem für Besucher der Webseite des Anbieters personalisierte, interessenbezogene Werbung-Anzeigen geschaltet werden, wenn sie andere Webseiten im Google Display-Netzwerk besuchen.

Zur Durchführung der Analyse der Webseiten- Nutzung, welche die Grundlage für die Erstellung der interessenbezogenen Werbeanzeigen bildet, setzt Google sog. Cookies ein. Hierzu speichert Google eine kleine Datei mit einer Zahlenfolge in den Browsern der Besucher der Webseite.

Über diese Zahl werden die Besuche der Webseite sowie anonymisierte Daten über die Nutzung der Webseite erfasst. Es erfolgt keine Speicherung von personenbezogenen Daten der Besucher der Webseite. Besuchen Sie nachfolgend eine andere Webseite im Google Display-Netzwerk werden Ihnen Werbeeinblendungen angezeigt, die mit hoher Wahrscheinlichkeit zuvor aufgerufene Produkt- und Informationsbereiche berücksichtigen.

Sie können die Verwendung von Cookies durch Google dauerhaft deaktivieren, indem Sie dem nachfolgenden Link folgen und das dort bereitgestellte Plug-In herunterladen und installieren: https://www.google.com/settings/ads/plugin

Alternativ können Sie die Verwendung von Cookies durch Drittanbieter deaktivieren, indem sie die Deaktivierungsseite der Netzwerkwerbeinitiative (Network Advertising Initiative) unter http://www.networkadvertising.org/choices/ aufrufen und die dort genannten weiterführenden Information zum Opt-Out umsetzen. Weitere Informationen zu Google Remarketing sowie die Datenschutzerklärung von Google finden Sie unter: http://www.google.com/privacy/ads/

Google reCAPTCHA

Wir nutzen “Google reCAPTCHA” (im Folgenden “reCAPTCHA”) auf unseren Websites. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (“Google”).

Mit reCAPTCHA soll überprüft werden, ob die Dateneingabe auf unseren Websites (z.B. in einem Kontaktformular) durch einen Menschen oder durch ein automatisiertes Programm erfolgt. Hierzu analysiert reCAPTCHA das Verhalten des Websitebesuchers anhand verschiedener Merkmale. Diese Analyse beginnt automatisch, sobald der Websitebesucher die Website betritt. Zur Analyse wertet reCAPTCHA verschiedene Informationen aus (z.B. IP-Adresse, Verweildauer des Websitebesuchers auf der Website oder vom Nutzer getätigte Mausbewegungen). Die bei der Analyse erfassten Daten werden an Google weitergeleitet.

Die reCAPTCHA-Analysen laufen vollständig im Hintergrund. Websitebesucher werden nicht darauf hingewiesen, dass eine Analyse stattfindet.

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse daran, seine Webangebote vor missbräuchlicher automatisierter Ausspähung und vor SPAM zu schützen.

Weitere Informationen zu Google reCAPTCHA sowie die Datenschutzerklärung von Google entnehmen Sie folgenden Links: https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/ und https://www.google.com/recaptcha/intro/android.html.

Minderjährige Kunden des Megas Alexandros Lieferservices

Wenn Sie noch nicht volljährig sind, nutzen Sie diese WEBSITE nur mit Zustimmung Ihrer Erziehungsberechtigten. Der Schutz personenbezogener Daten von Kindern ist uns ein besonderes Anliegen. Wir erheben daher wissentlich keine Daten von Minderjährigen, sofern nicht die Erziehungsberechtigten ihre Zustimmung erteilt haben. Wird für uns erkennbar, dass Minderjährige ohne entsprechende Zustimmung auf der WEBSITE selbst persönliche Daten eingeben oder über solche Personen persönliche Daten eingegeben werden, löschen wir diese Daten.

Gespeicherte Methoden der Bezahlung Ihrer Bestellung

Sie können Ihre Bestellung bar, PayPal, EC Karte bezahlen. Wenn Sie ein Kundenkonto eingerichtet haben, speichern wir Ihre Daten in Abhängigkeit von der von Ihnen gewählten Onlinezahlungsart (wie bspw. Paypalzahlung, …). Die vollständigen Bankdaten werden nicht in Ihrem Kundenkonto gespeichert. Wir speichern und zeigen nur eine gekürzte Version Ihrer Bezahldaten in Ihrem Kundenkonto an. Die vollständigen Bezahldaten werden lediglich an den jeweiligen Zahlungsdienstanbieter weitergeleitet, mit dem wir kooperieren. Dieser informiert uns über die erfolgte Bezahlung. Wir selbst erhalten keine weitergehenden personenbezogenen Daten zu Bank- und Zahlungsmitteln. 

Datensicherheit

Wir haben umfangreiche technische und betriebliche Schutzvorkehrungen getroffen, um Ihre Daten vor zufälligen oder vorsätzlichen Manipulationen, Verlust, Zerstörung oder dem Zugriff unberechtigter Personen zu schützen. Unsere Sicherheitsverfahren werden regelmäßig überprüft und dem technologischen Fortschritt angepasst.

Ihre Rechte

Auf Anforderung teilen wir Ihnen schriftlich entsprechend dem geltenden Recht mit, ob und welche persönlichen Daten über Sie bei uns gespeichert sind. Sie können sich außerdem bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten und deren Berichtigung, Sperrung, Löschung oder einem Widerruf einer erteilten Einwilligung unentgeltlich an uns wenden. Wir werden auf alle angemessenen Anfragen unentgeltlich und möglichst umgehend entsprechend des geltenden Rechts agieren. Darüber hinaus möchten wir darauf hinweisen, dass Ihnen ein Recht auf Berichtigung falscher Daten oder Löschung personenbezogener Daten zusteht, sollte diesem Anspruch keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht entgegenstehen.

Fragen zu Ihren Daten

Wenn Sie Fragen hinsichtlich der Verarbeitung und Speicherung Ihrer persönlichen Daten haben, wenden Sie sich bitte an info@megasalexandroschemnitz.de